Matratzen: Mehr als nur ein Polster

  • Matratzen: Mehr als nur ein Polster
  • Matratzen: Mehr als nur ein Polster
Januar 05, 2014
Posted by admin

Wenn wir uns eine Matratze kaufen, dann kaufen wir nicht nur ein Polster, welches auf einem Bettgestell mit Lattenrost liegt, sondern viel mehr unser täglich Schlaf. Ob dieser Schlaf jedoch erholsam und gesund, oder mit Schlafstörungen und Muskelverspannungen verbunden ist, liegt an der Qualität der Matratze.
Oft wird jedoch der Kauf einer Matratze stark unterschätzt. Denn prinzipiell investieren wir in den Kauf einer Matratze, auch in unser täglich Schlaf.
Deshalb ist es hierbei sehr wichtig, bestimme Kriterien bevor Sie eine Matratze kaufen, in Acht zu nehmen:
Matratzen werden in den verschiedensten varianten hergestellt. Somit hat man eine Größe Auswahl, wenn es um Größe und Verarbeitung geht.
Die gängigsten Matratzen–Typen sind die Federkernmatratzen und Latexmatratzen, gefolgt von Schaumstoffmatratzen und PS-Matratzen (Kombination aus Latex und Schaumstoff), sowie den Naturmatratzen.
Diese findet man wie erwähnt, in den unterschiedlichsten Größen. Standard Größen sind hierbei Maße von 70×114 – 200×220. Wobei man bei renommierten Herstellern, eine größere Vielfalt und spezielle Maßanfertigungen vorfinden kann.
Das wichtigste jedoch ist bei dem Kauf einer Matratze auf die Ergonomie zu achten.
Als Menschen sind wir alle unterschiedlich in unsere Größe und Form, sowie in unseren Gewohnheiten. Deshalb ist speziell hierbei zu beachten, welche Matratze eigentlich meinem Typen unterstützt.
Eine gute Matratze muss Taille und Hohlkreuz stützen und Schultern, Becken und Hüfte sanft in sich einsinken lassen.
Sind diese Kriterien erfüllt und in acht genommen, erwartet Sie letztendlich ein gesunder und erholsamer Schlaf.

Die Boxspring Matratze


„Box mit Sprungfedern“ wird auch das qualitativ hochwertige Schlafsystem aus Amerika genannt.
Anders als das klassische Bettsystem von Matratze und Lattenrost, vereinigt das Boxspringbett Matratze und Bettgestell in einem kompakten System.
Das Boxspringbett besteht aus zwei kompatiblen Teilen: dem Boxspringuntergestell und der darauf liegenden Matratze, die 1 zu 1 dem Boxspringuntergestell angepasst ist. Das innere des Boxspringgestells besteht aus einer Metall-Boxspringfederung, welches zu einem erhöhten ergonomischen Schlafkomfort dazu beiträgt.
Bei der Auswahl der dazugehörigen Matratze, habe Sie die Auswahl an einem Federkern oder Kaltschaum und einer zusätzlichen Komfortauflage aus Naturmaterialien wie Schafschurwolle, Rosshaar oder wahlweise Visco- oder Kaltschaum.
Das Boxspringbett ist um einiges aufwändiger verarbeitet, als die klassischen Bettsysteme und folglich kaufen Sie sich damit einen erhöhten Schlafkomfort.

Matratzen-Outlet

Renommiere Hersteller wie www.massimilani.com gibt es viele, doch nicht alle sind bezahlbar. Falls Sie jedoch nicht auf eine qualitativ hochwertige Matratze verzichten wollen und zusätzlich dabei Geld sparen wollen, dann ist das Matratzen-Outlet bei MassiMilani eine empfehlenswerte alternative.
Neben den renommierten Marken wie „Serta USA“, „Bico Schweiz“, „Tempur“, „Treca de Paris“, und „Schlossatelier“ führt MassiMilani auch einen preiswerten Outlet-Verkauf von Einzelstücken der qualitativen Marke „King Koil USA“ an.
Dort können Sie ergonomische Matratzen in den Größen 90×200 bis 200×200 kaufen.

4 Comments

  1. Beliani 3. März 2014 11:12

    Hallo

    Wir wurden von einer Leserin auf unserem Blog (http://blog.beliani.ch/warum-ist-eine-gute-matratze-wichtig/) auf diese Seite gewiesen.

    Euer Blog ist sehr schön aufgemacht und die Tipps zu den Matratzen sind wirklich wertvoll. Vielen Dank dafür!

    Liebe Grüsse,

    Anigna vom Beliani-Team

  2. Peter 3. April 2014 11:17

    da kann ich jedem nur das Matrazenfachgeschäft Bettengalerie MassiMilani (http://www.massimilani.com/) in Zürich empfehlen. Dort kann man die Matrazen und Boxspringbetten unter ECHT-Bedingungen testen. Also auch OHNE Schutzfolie. Wenn sie nicht gefällt, dann nehmen die die Matrazen zurück. Ohne Wenn und Aber

  3. Simon 19. Januar 2015 12:01

    Guten Tag

    Bitte bitte bringt das in Ordnung mit dem oberen Bildslider… Durch den Grössenwechsel wird der Text in regelmässigenanständen verschoben… Das lesen ist total mühsam und das ist ein absoluter Anfängerfehler. alexanderkeller.ch

    Danke und Gruss
    Simon

  4. Boxspringbetten 19. Juli 2016 3:43

    Im Vergleich zu anderen Matratzen, haben Taschenfederkernmatratzen ein hohes Gewicht, weshalb das regelma?ige Wenden nur mit viel Kraftaufwand moglich ist.